Psychologischer Onlinedienst- ein neutraler Partner im HR- Management

Onlineberatung für Mitarbeiter und Führungskräfte

Ein umfassendes Thema in der täglichen praktischen Arbeit des Personalmanagements sind die psychischen Belastungen von Mitarbeitern. Diese basieren, neben einer möglichen beruflichen Überbeanspruchung, auf ihren privaten und familiären Herausforderungen. Die Belastungen spiegeln sich unmittelbar in der Arbeitszufriedenheit, Kreativität, im Einsatzpotential und nicht zuletzt messbar in den steigenden Ausfall-/Fehltagen sowie in der Abwanderungsquote wieder.

Berufliche Überbeanspruchung, Probleme in der Paarbeziehung bis zur Ehescheidung, das Ausleben von Süchten, fächern sich grundsätzlich über alle Unternehmensebenen. Die Themen beeinflussen sich gegenseitig und erfordern eine differenzierte Betrachtung durch verschiedene Experten.

Warum ist Psychologische Onlineberatung für Führungskräfte wichtig?

Hiervon besonders betroffen, mit Auswirkungen auf das Unternehmen, sind neben Mitarbeitern mit „key- functions“, dass mittlere und gehobene Management. Personen mit Schlüsselfunktionen, durch Ausfall, im F&E-Bereich, gesamte Produkt- Roadmaps in Gefahr bringen oder in Einzelfällen Produktionsabläufe signifikant behindern.

Noch tragischer aus mittel- und langfristiger Sicht sind die wirtschaftlichen Schäden, die durch eine mögliche Influence der Unternehmenskultur durch Mitarbeiter des mittleren und gehobenen Managements entstehen. Führungskräfte tragen in der Regel ungewollt Ihre momentane Unausgeglichenheit und Anspannung durch private Familienkonflikte oder Süchte unmittelbar in ihr Team.

Ohne hier näher auf die Gesetzmäßigkeiten und Grundsätze einer gesunden Teamkultur einzugehen, ist in einem gewissen Spannungsfeld eine Art Harmonie notwendig, um Kreativität und Effizienz einer Gruppe zu ermöglichen. Führungskräfte, die trotz ihrer hohen Fachkompetenz, ihrem empathischen Wirken und Handeln durch momentane private Belastungen entgegenstehen, beeinflussen wesentlich ihr Team. Umso größer der Verantwortungsbereich der Führungskräfte, umso wesentlicher sind die Auswirkungen auf das Unternehmens-Value.

Psychologische Onlineberatung, ein wichtiges Tool für eine Work-Life-Balance

Populär, nicht nur im HR-Management, sind die Begriffe der Work-Life-Balance oder Work-Family-Balance, die Gleichgewichte zwischen Arbeit und Freizeit/Erholung/Familie darstellen. Kein Unternehmen, kein Personalmarketing und -Recruiting, kann sich heute leisten diese Bereiche nur im Ansatz zu vernachlässigen.

Die Unterstützung von Mitarbeitern in schwierigen Lebenssituationen scheint z.Z. nur von einzelnen „Leuchtturm“- Unternehmen erkannt und vom HR-Management gefördert zu werden. Diese haben erkannt, welchen wesentlichen Einfluss eine psychologische Unterstützung von Mitarbeiter mit „key- functions“ und besonders im mittleren und gehobenen Management, auf EBIT und Unternehmens-Value ausüben können. Ist es nicht offensichtlich, dass ein Abteilungsleiter oder ein Entwicklungsingenieur mit familiären Problemen, soweit er noch als arbeitsfähig gilt, weder als Einzelner noch im Team seine volle Leistung abrufen kann?

Psychologische Onlineberatung, ein wichtiger Faktor in der Prävention von Burnout

Mit dem Stichpunkt Arbeitsfähigkeit zeichnet sich zugleich eine hohe Schwelle für eine mögliche betriebliche Unterstützung ab. Erkennen Kollegen und Mitarbeiter des Personalwesens selbständig eine kritisch persönliche Situation oder die Person vertraut sich an, besteht meist eine hohe Chance dieser in ihrer besonderen Lebenssituation Hilfestellung zu leisten. Mit Krankmeldung wird die praktische Möglichkeit für ein Unternehmen, Mitarbeiter unmittelbar in der Phase zu unterstützen, schwieriger.

Psychische Erkrankungen, wie Depressionen, Burnout und Überlastungssyndrome, sind bei allen Arbeitnehmern weiter im Vormarsch. Die Forschung zeigt klare Zusammenhänge zwischen psychischen/psychosomatischen Erkrankungen und schwierigen Themen/Krisen in Beziehungen, zum Partner, zur Familie und letztendlich zu sich selbst. Die Anzahl der Fehltage durch psychische Erkrankungen, ist laut einer Studie der DAK von 2019, weiter im Anstieg.

Externe Experten der Psychologischen Beratung als Partner des HR-Management

Wie können praktische betriebliche Unterstützungen eines modernen HR-Management aussehen? Ist das Personalmanagement zeitlich und fachlich in der Lage unmittelbare Unterstützung zu leisten? Unternehmen, die neben den wirtschaftlichen Aspekten, eine familienfreundliche Unternehmenskultur in der Öffentlichkeit und der eigenen Mitarbeiterwahrnehmung implizieren, unterstützen mit psychotherapeutischer Begleitung und Beratung. Um die Intimität und Vertraulichkeit, insbesondere bei solchen brisanten, privaten Themen zu wahren, greift das Personalwesen auf ein EAP-Gesamtportfolio (Employee Assistance Program) oder auf eine Vertragsbindung zur professionellen Onlineberatung mit einem externen Experten zu.

Vorteile der Psychologischen Onlineberatung für Unternehmen und HR-Management

Es gibt mehrere Vorteile dieses Instrument für das Personalwesen anzuwenden. Die Beratung ist ortsunabhängig auf mehrere Betriebsstandorte einheitlich anwendbar. Falls gewünscht, ermöglicht die externe Onlineberatung, eine gewollte Anonymität, die ein hohes Maß an Vertraulichkeit ermöglicht. Betroffene Mitarbeiter können zudem familienfreundlich und zeitlich effektiv, Gespräche aus ihrem Arbeits- oder privaten Umfeld führen.

Für einige Menschen ist ein Live Kontakt ein Hindernis, den ersten Schritt zu wagen und sich Hilfe zu holen. Gerade wenn es um brisante Themen geht, ist eine Onlineberatung mit einer größeren Distanz von Vorteil. Im eigenen, vertrauten Raum zu sein und dadurch mehr Sicherheit zu erfahren, erleichtert mit Offenheit zu sprechen.

Positive Aspekte der Psychologischen Onlineberatung für Unternehmen

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die psychologische Unterstützung besonders von Mitarbeiter mit Schlüsselfunktionen und im mittleren und gehobenen Management einen unmittelbaren Einfluss auf die Unternehmenskultur, Marken- und Unternehmenswert sowie auf das Betriebsergebnis (EBIT) ausüben kann. Fehlzeiten und Abwanderungsquote können verringert und eine erhöhte Mitarbeiterbindung erreicht werden. Die psychologische Onlineberatung durch diplomierte Experten, stellt hier ein effektives und kostengünstiges Werkzeug auf breiter Ebene für das HR-Management dar.

Leistungsangebot

Kontaktieren Sie mich

"Es ist leichter Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben."

Teilhard de Chardin